Sie haben das Recht, an der Bundestagswahl teilzunehmen, wenn Sie:

  1. die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen
  2. mindestens 18 Jahre alt sind
  3. mindestens 3 Monate vor der Wahl einen Wohnsitz in Deutschland haben
  4. Ihr Wahlrecht nicht durch einen Richterspruch verloren haben
Bundestagswahl im Ausland
Wohnen Sie im Ausland? Dann sind Sie nur wahlberechtigt, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und:

  1. nach Vollendung ihres 14. Lebensjahres mindestens drei Monate ununterbrochen in der Bundesrepublik Deutschland gelebt haben (dieser Aufenthalt darf nicht länger als 25 Jahre zurück liegen)
  2. oder wenn Sie aus anderen Gründen persönlich und unmittelbar Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben und von ihnen betroffen sind.