Collien Ulmen-Fernandes – Schauspielerin

Testimonial #10

Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben erzählen, warum sie die Wahrnehmung des Wahlrechts so wichtig finden. Sie kommen auch darauf zu sprechen, wie alle wahlberechtigten Menschen in der Einwanderungsgesellschaft Deutschland an der Gesellschaft teilhaben und sie mitgestalten können.

Testimonialgeberin #10 im Projekt Vote D ist Schauspielerin, Fernsehmoderatorin, Autorin und Model Collien Ulmen-Fernandes. Sie geht diesen Sonntag wählen, tun Sie es auch!

„Ich gehe wählen, weil ich einen Beitrag für die Gestaltung der Gesellschaft leisten möchte. Für mich ist das Wählen keine Pflicht: Es ist ein Privileg! Vor allem für Frauen war der Weg bis zum allgemeinen Wahlrecht lang und schwierig. Viele haben sich in der Vergangenheit dafür eingesetzt, dass ich heute das Recht habe, unsere Zukunft mitzubestimmen. Ich zeige meine Wertschätzung gegenüber unserer Demokratie, in dem ich am 24. September 2017 wählen gehe!“

Schreibe einen Kommentar