Testimonial Burkhard Jung Oberbürgermeister von Leipzig

Burkhard Jung, Oberbürgermeister von Leipzig

Testimonial #3

Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben erzählen, warum sie die Wahrnehmung des Wahlrechts so wichtig finden. Sie kommen auch darauf zu sprechen, wie alle wahlberechtigten Menschen in der Einwanderungsgesellschaft Deutschland an der Gesellschaft teilhaben und sie mitgestalten können.

Unser Testimonialgeber #3 ist Burkhard Jung. Als Leipzigs Oberbürgermeister ist er Schirmherr des Projektes Vote D für die Modellkommune Leipzig.

„Für mich steht fest: Erfolgreiche Integration erfordert politische Teilhabe. Und erst das Wahlrecht macht die direkte, gleichberechtigte politische Teilhabe möglich. Wer in seinem Land wählen darf, kann mitentscheiden. Wer mitentscheidet, übernimmt auch Verantwortung. Engagierte Neu-Bürger, die Verantwortung übernehmen – das muss unser Ziel sein bei der Integration. Das Projekt Vote D ist da ein wichtiger Baustein.“

Schreibe einen Kommentar