Netiquette: No hate Speech Herz Logo

Blog Netiquette

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Dieser Blog soll einer offenen Diskussion dienen. Daher sind Sie herzlich eingeladen, unsere Blog-Beiträge zu kommentieren und mit anderen ins Gespräch zu kommen. Konstruktive Kritik und interessante Videos sowie Bilder sehen viele Personen gerne. Wir möchten Sie jedoch darum bitten, beim Verfassen Ihrer Kommentare unsere Netiquette zu beachten.

No Hate Speech

Ihre Beiträge sollten respektvoll, offen, freundlich, tolerant und konstruktiv sein. Sie sollten die Verfasserinnen und Verfasser der Blogeinträge sowie Protagonistinnen und Protagonisten der Artikel nicht beleidigen oder erniedrigen.

Bei Vote D soll jede und jeder sich damit wohl fühlen können, ihre und seine Meinung zu äußern. Persönliche Angriffe gegen andere sind daher in Kommentaren auf dieser Seite inakzeptabel.

Gleiches gilt für Hasskommentare die sich gegen Geschlecht, Gender Identität, sexueller Orientierung, Personen mit Behinderungen, Aussehen, Körperform, Alter, Herkunft oder Religion richten.

Verleumderische und rufschädigende Inhalte sind ebenso zu unterlassen wie sachlich falsche Behauptungen.

Somit rufen wir dazu auf, keine Hasskommentare zu verfassen. Diese werden von uns nicht freigeschaltet.

Hasskommentare oder Hate-Speech sind persönliche Beleidigungen und menschenverachtende Inhalte, die zu Hass und Gewalt anderen gegenüber aufrufen. Dies geschieht bewusst und mit dem Ziel, Sprache als Instrument zur Konstruktion von Stereotypen und Verbreitung von Hass gegen bestimmte Menschen oder Gruppen einzusetzen.

Weitere Informationen zu Hate-Speech erhalten Sie auf der No-Hate-Speech Website der Neuen Deutschen Medienmacher.

Weitere Informationen zur Kommentarfunktion

Um Kommentare zu hinterlassen, müssen Sie nicht einloggt sein. Bitte geben Sie als Verfasserin oder Verfasser eines Kommentars Ihren wirklichen Namen an (Vor- und Nachname).

Veröffentlicht werden nur Beiträge, die auf den jeweiligen Artikel und sein Thema sachbezogen eingehen. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge von Leserinnen und Lesern zu kürzen. Jeder Kommentar wird von der Redaktion überprüft und möglichst bald freigeschaltet, sofern er die Netiquette nicht verletzt. Nutzerinnen und Nutzer, die wiederholt Kommentare verfassen, die gegen die Netiquette verstoßen, werden für weitere Kommentare gesperrt.

Nach Artikel 5 des Grundgesetzes gilt das Recht der Meinungsfreiheit. Allerdings sind wir als Blogbetreibende nicht verpflichtet, jede Meinung zu veröffentlichen.

Für veröffentlichte Meinungsbeiträge gewähren Sie uns das unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbegrenzte und nicht ausschließliche Recht, diese Aussagen ganz oder teilweise zu nutzen, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu bearbeiten, zu verbreiten, aufzuführen und darzustellen. Des Weiteren gewähren Sie uns das Recht, Dritten einfache Nutzungsrechte an diesen Aussagen einzuräumen sowie die Aussagen in andere Werke und/oder Medien zu übernehmen.

Falls Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten (z. B. wegen eines Verstoßes gegen die Blogregeln), schicken Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected].

Das Projektteam freut sich über respektvolle und freundliche Diskussionen.

Schreibe einen Kommentar